Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia CHIANTI CLASSICO DOCG wird aus den besten Sangiovese Trauben unserer Weingüter Poppi (Radda in Chianti) und Brancaia (Castellina in Chianti) gekeltert. Dieser Wein will das Potential der Sangiovese-Traube voll ausschöpfen und so dem Weinliebhaber ein kompromissloses Spitzenprodukt dieser Terroir-typischen Sorte bieten.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung DOCG
Traubensorten 85% Sangiovese, 15% Merlot
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina und Radda in Chianti
Höhe und Exposition der Weinberge 230 - 400 mt a.s.l.; S-SW exp.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett.
Klima und Mikroklima Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 06.09.06 - 04.10.06
Weinanalysen Alkohol: 13,5%; gesamtsäure: 5,70‰
Gärtemperatur 30 - 32 °C
Maischekontaktzeit bis um 20 Tage
Ausbau 16 Monate, 1/2 in neuen Barriques, 1/2 in gebrauchten Barriques
Flaschenausbau 8 Monate min.
Erstes Produktionsjahr 1982
Lagerpotential bis um 15 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Noten von zerquetschten Brombeeren und Kirschen mit einem Hauch von Blumen. Vollmundig mit einem festen Kern aus Früchten und seidigen Tanninen, die sich im Abgang in Vanille und Himbeere verwandeln.

Ideal zu

Fleisch vom Grill, Rinds- und Kalbsbraten, Eintopfgerichte, Fischgrilladen und Pastagerichte mit kräftiger Sauce.

Auszeichnungen
Vinum
17
Vinous
89
Antonio Galloni
Wine Spectator
91
James Suckling
WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner