TEST

2012
Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia IL BLU, IGT Rosso Toscana - das Top-Produkt von BRANCAIA. Dieser Wein soll zeigen, was an Eleganz, Komplexität und Intensität heute auf BRANCAIA möglich ist. Für viele Weinliebhaber auf der ganzen Welt gilt er bereits als Klassiker – vielleicht auch, weil er durch alle Jahrgänge hinweg, über eine unverwechselbare Identität verfügt, die den Charakter und das Niveau unserer Reblagen im Chianti Classico reflektiert.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung IGT Rosso Toscana
Traubensorten 50% Sangiovese, 45% Merlot, 5% Cabernet Sauvignon
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina und Radda in Chianti
Höhe und Exposition der Weinberge 230 - 400 m ü. M.; S-SW Exp.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett.
Klima und Mikroklima Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 10.09.12 - 05.10.12
Weinanalysen Alkohol: 14,5%; Gesamtsäure: 5,80‰
Gärtemperatur 30 - 32 °C
Maischekontaktzeit bis zu 18 Tage
Ausbau 20 Monate, 2/3 in neuen Barriques, 1/3 in gebrauchten Barriques
Flaschenausbau mindestens 12 Monate
Erstes Produktionsjahr 1988
Lagerpotential bis zu 25 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Holz, Zeder, sowie Karamell mit deutlichen Blaubeeren Aromen. Schöne Säurestruktur. Alkohol und Tannine sind perfekt eingebunden. Voll und saftig.

Ideal zu

Speisen mit kräftiger Eigenaromatik, dunklem Fleisch wie Rind oder Lamm. Wild - gebraten oder geschmort - dunklem Wildgeflügel.

Auszeichnungen
Wine Spectator
92
Bruce Sanderson
Wine Advocate
92
Monica Larner
I Vini di Veronelli
93
Gigi Brozzoni
Falstaff
93
Ulrich Sautter
Vinous
93
Antonio Galloni
James Suckling
93
James Suckling
Cookie Consent mit Real Cookie Banner