Weine

Wer an die Toskana denkt, denkt an elegante und komplexe Rotweine. Diese nehmen natürlich auch bei uns mit sechs Etiketten eine zentrale Rolle ein. Alle sind in sich harmonisch und elegant, haben aber einen ganz eigenen Charakter. Ein wenig stolz sind wir auch auf unseren filigranen Rosé und den Il Bianco, der beweist wie frisch und strukturiert ein toskanischer Weisswein sein kann.

Il Blu

Unser Top-Wein verkörpert perfekt die unverwechselbare Identität unseres Weinguts und unsere Vision der Weinbereitung, die auf kompromisslosem Engagement für Qualität sowie auf grossem Respekt gegenüber der Umwelt beruht.

Chianti Classico Riserva

Zu 80 Prozent gekeltert aus unserem besten Sangiovese, widerspiegelt der Chianti Classico Riserva die Eleganz und den Charme dieser für die Toskana so typischen Traubensorte. Ein Wein, der beweist, wie komplex Sangiovese sein kann. 20 Prozent Merlot verfeinern die Cuvée. 

Brancaia Chianti Classico Riserva
Brancaia Chianti Classico

Chianti Classico

Der Chianti Classico – der einzige Brancaia-Rotwein, der ohne Holz auskommt – ist eine Hommage an unser Terroir. Der reinsortige Sangiovese, der sich auch zum etwas kühler Trinken eignet, besticht mit seiner Einfachheit und der reifen, so typischen Kirschfruchtaromatik.

Ilatraia

Der Ilatraia ist unser Top-Produkt aus der Maremma – und trotz der Verwendung ursprünglich aus dem Bordeaux stammender Traubensorten ein typischer Vertreter dieser Region. Das liegt daran, dass die Trauben – je 40 Prozent Cabernet Sauvignon und Petit Verdot sowie 20 Prozent Cabernet Franc – hier ohne Bewässerung perfekt gedeihen und so über die Verbundenheit mit dem Boden die von uns stets angestrebte Ortstypizität entwickeln. 

Brancaia Il Blu
Brancaia Chianti Classico

N°2

Dieser hundertprozentige  von relativ jungen Rebstöcken hat seinen Ursprung auf unserem Weingut in der Maremma. Er soll mithelfen, das spannende, küstennahe Anbaugebiet noch bekannter zu machen. Der leicht zugängliche Wein reift zwölf Monate in gebrauchten Tonneaux.

Tre

Im TRE vereinen sich Trauben von allen drei Brancaia-Lagen – Maremma, Castellina und Radda in Chianti. Trauben, die von vornherein für ihn bestimmt sind, gibt es nicht. Alle werden genauso umsorgt wie jene, die schliesslich in die Flagschiffweine Il BLU und Ilatraia kommen.

Brancaia Il Blu
Brancaia Chianti Classico

IL bianco

Weissweine spielen in der Toskana für gewöhnlich eine Nebenrolle. Umso stolzer sind wir auf unseren Il Bianco, der uns mit jedem Jahrgang noch besser dünkt und sich im Lauf der Zeit bestens entwickelt.

Rosé

So hell unser zu 100 Prozent aus Merlot gekelterter Rosé leuchtet, so frisch, fruchtig und elegant schmeckt er auch. Die Trauben für diesen tänzerisch leichten Wein mit schöner Säure und Grapefruit-Aromatik stammen von den Rebbergen in der Maremma, anders als für Rotwein ernten wir sie schon ein wenig früher, um weniger Alkohol sowie eine leichte Struktur und besagte helle Farbe zu erhalten.

Brancaia Il Blu
Brancaia Chianti Classico

Stella

Das Traubengut für unseren Spumante VdQ wird ausschliesslich von Hand geerntet und nach der aufwendigen Méthode Traditionnelle hergestellt.

Den Stella zeichnen ein klares Bouquet mit dezenten Aromen, angenehmen Brioche- und Mandelnoten aus. Am Gaumen ist er filigran, pointiert und mit einer erstklassigen feinen Perlage.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner