Il Bianco

 

DIE WEISSE ÜBERRASCHUNG

Weissweine spielen in der Toskana für gewöhnlich eine Nebenrolle. Umso stolzer sind wir auf unseren Il Bianco, der mit jedem Jahrgang noch besser wird.

Die Trauben – 90 % Sauvignon Blanc aus Radda und 10 % Viognier aus der Maremma – ernten wir nur in den frühen Morgenstunden, damit sie schön kühl in den Keller kommen. Dort lassen wir sie nach zwölfstündiger Maischekontaktzeit bei 16 Grad spontan vergären.

Indem wir den biologischen Säureabbau unterbinden, erhalten wir einen wunderbar frischen Wein, der dank des fünfmonatigen Ausbaus auf der Hefe (⅓ im Barrique, ⅔ im Stahltank) gleichwohl eine ausgezeichnete Struktur besitzt. Stachelbeer- und Grapefruit-Aromen zu Beginn sowie florale Noten im Abgang zeichnen den Il Bianco aus.

«Das Mundgefühl ist einfach und geradlinig. Aber dieser Wein trifft voll ins Schwarze», schreibt Monica Larner im Parker-Guide über den Jahrgang 2013.

Ideal zu: Krustentieren und Fisch, Pilz- und Meeresfrüchte-Risotto, Teigwaren und Fingerfood. Unser Favorit: zu hausgemachten Ravioli mit Ricotta-Füllung.

Brancaia Bianco 2020
Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia IL BIANCO ist ein Sauvignon Blanc mit etwas Viognier. Es ist ein frischer Weisswein mit einer fruchtigen Aromatik. Dank dem Unterbinden des biologischen Säureabbaus verfügt der Brancaia IL BIANCO über eine frische Säure. Er wird während 5 Monate auf der Hefe ausgebaut.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung IGT Bianco Toscana
Traubensorten 90% Sauvignon Blanc, 10% Viognier
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina in Chianti, Radda in Chianti und Maremma.
Höhe und Exposition der Weinberge Chianti: 230-400 m ü. M.; SSW Expo; Maremma: 75-175 m ü. M.; WSW Expo.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett - Maremma: sandigen Lehmboden, welcher zu zwei Dritteln aus Sand und einem Drittel Schluff und Ton besteht.
Klima und Mikroklima Chianti: Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern. Maremma: mediterranes Klima. Die Sommer sind regelmässig sehr heiss, während der Winter mild ausfällt.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 26.08.20 – 08.09.20
Weinanalysen Alkohol: 13%; gesamtsäure: 6,40‰
Gärtemperatur 16°
Maischekontaktzeit bis zu 18 Tage
Ausbau 5 Monate auf der Hefe 1/3 in Barriques, 2/3 im Stahltank
Flaschenausbau einige Monate
Erstes Produktionsjahr 2009
Lagerpotential bis zu 5 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Fruchtiger Charakter, Aromen von getrockneten Äpfeln, Mangos und Ananas. Mittlerer Körper. Schöne frische im Abgang.

Ideal zu

Krustentieren und Fisch, Pilz- wie Meeresfrüchterisotto, Teigwaren und weissem Fleisch.

Auszeichnungen
Tony Wood Italian Wines
91
Tony Wood
James Suckling
91
James Suckling
Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia IL BIANCO ist ein Sauvignon Blanc mit etwas Viognier. Es ist ein frischer Weisswein mit einer fruchtigen Aromatik. Dank dem Unterbinden des biologischen Säureabbaus verfügt der Brancaia IL BIANCO über eine frische Säure. Er wird während 5 Monate auf der Hefe ausgebaut.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung IGT Bianco Toscana
Traubensorten 90% Sauvignon Blanc, 10% Viognier
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina in Chianti, Radda in Chianti und Maremma.
Höhe und Exposition der Weinberge Chianti: 230-400 m ü. M.; SSW Expo; Maremma: 75-175 m ü. M.; WSW Expo.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett - Maremma: sandigen Lehmboden, welcher zu zwei Dritteln aus Sand und einem Drittel Schluff und Ton besteht.
Klima und Mikroklima Chianti: Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern. Maremma: mediterranes Klima. Die Sommer sind regelmässig sehr heiss, während der Winter mild ausfällt.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 25.08.19 - 03.09.19
Weinanalysen Alkohol: 12,5%; gesamtsäure: 5,70‰
Gärtemperatur 16°
Maischekontaktzeit bis zu 18 Tage
Ausbau 5 Monate auf der Hefe 1/3 in Barriques, 2/3 im Stahltank
Flaschenausbau einige Monate
Erstes Produktionsjahr 2009
Lagerpotential bis zu 5 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Fruchtiger Charakter, Aromen von getrockneten Äpfeln, Mangos und Ananas. Mittlerer Körper. Schöne frische im Abgang.

Ideal zu

Krustentieren und Fisch, Pilz- wie Meeresfrüchterisotto, Teigwaren und weissem Fleisch.

Auszeichnungen
Vinous
90
Antonio Galloni
ErGentili
90
Ernesto Gentili
Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia IL BIANCO ist ein Sauvignon Blanc mit etwas Viognier. Es ist ein frischer Weisswein mit einer fruchtigen Aromatik. Dank dem Unterbinden des biologischen Säureabbaus verfügt der Brancaia IL BIANCO über eine frische Säure. Er wird während 5 Monate auf der Hefe ausgebaut.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung IGT Bianco Toscana
Traubensorten 90% Sauvignon Blanc, 10% Viognier
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina in Chianti, Radda in Chianti und Maremma.
Höhe und Exposition der Weinberge Chianti: 230-400 m ü. M.; SSW Expo; Maremma: 75-175 m ü. M.; WSW Expo.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett - Maremma: sandigen Lehmboden, welcher zu zwei Dritteln aus Sand und einem Drittel Schluff und Ton besteht.
Klima und Mikroklima Chianti: Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern. Maremma: mediterranes Klima. Die Sommer sind regelmässig sehr heiss, während der Winter mild ausfällt.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 25.08.18 - 03.09.18
Weinanalysen Alkohol: 12,5%; Gesamtsäure: 6,30‰
Gärtemperatur 16°
Maischekontaktzeit bis zu 18 Tage
Ausbau 5 Monate auf der Hefe 1/3 in Barriques, 2/3 im Stahltank
Flaschenausbau einige Monate
Erstes Produktionsjahr 2009
Lagerpotential bis zu 5 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Fruchtiger Charakter, Aromen von getrockneten Äpfeln, Mangos und Ananas. Mittlerer Körper. Frischer Abgang.

Ideal zu

Krustentieren und Fisch, Pilz- wie Meeresfrüchterisotto, Teigwaren und weissem Fleisch.

Auszeichnungen
James Suckling
91
James Suckling
Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia IL BIANCO ist ein Sauvignon Blanc mit etwas Viognier. Es ist ein frischer Weisswein mit einer fruchtigen Aromatik. Dank dem Unterbinden des biologischen Säureabbaus verfügt der Brancaia IL BIANCO über eine frische Säure. Er wird während 5 Monate auf der Hefe ausgebaut.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung IGT Bianco Toscana
Traubensorten 90% Sauvignon Blanc, 10% Viognier
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina in Chianti, Radda in Chianti und Maremma.
Höhe und Exposition der Weinberge Chianti: 230-400 m ü. M.; SSW Expo; Maremma: 75-175 m ü. M.; WSW Expo.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett - Maremma: sandigen Lehmboden, welcher zu zwei Dritteln aus Sand und einem Drittel Schluff und Ton besteht.
Klima und Mikroklima Chianti: Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern. Maremma: mediterranes Klima. Die Sommer sind regelmässig sehr heiss, während der Winter mild ausfällt.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 23.08.17 - 05.09.17
Weinanalysen Alkohol: 12,5%; Gesamtsäure: 6,20‰
Gärtemperatur 16°
Maischekontaktzeit bis zu 18 Tage
Ausbau 5 Monate auf der Hefe 1/3 in Barriques, 2/3 im Stahltank
Flaschenausbau einige Monate
Erstes Produktionsjahr 2009
Lagerpotential bis zu 5 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Sauvignon-Aromen kommen mit Stachelbeeren und Grapefruit heraus. Vollmundig und weich, mit einem schönen Hauch von Säure.

Ideal zu

Krustentieren und Fisch, Pilz- wie Meeresfrüchterisotto, Teigwaren und weissem Fleisch.

Auszeichnungen
James Suckling
91
James Suckling
Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia IL BIANCO ist ein Sauvignon Blanc mit etwas Viognier. Es ist ein frischer Weisswein mit einer fruchtigen Aromatik. Dank dem Unterbinden des biologischen Säureabbaus verfügt der Brancaia IL BIANCO über eine frische Säure. Er wird während 5 Monate auf der Hefe ausgebaut.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung IGT Bianco Toscana
Traubensorten 90% Sauvignon Blanc, 10% Viognier
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina in Chianti, Radda in Chianti und Maremma.
Höhe und Exposition der Weinberge Chianti: 230-400 m ü. M.; SSW Expo; Maremma: 75-175 m ü. M.; WSW Expo.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett - Maremma: sandigen Lehmboden, welcher zu zwei Dritteln aus Sand und einem Drittel Schluff und Ton besteht.
Klima und Mikroklima Chianti: Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern. Maremma: mediterranes Klima. Die Sommer sind regelmässig sehr heiss, während der Winter mild ausfällt.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 30.08.16 - 05.09.16
Weinanalysen Alkohol: 12,5%; Gesamtsäure: 6,20‰
Gärtemperatur 16°
Maischekontaktzeit bis zu 18 Tage
Ausbau 5 Monate auf der Hefe 1/3 in Barriques, 2/3 im Stahltank
Flaschenausbau einige Monate
Erstes Produktionsjahr 2009
Lagerpotential bis zu 5 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Aromen wie geschnittener Apfel und Zitronen dominieren die Fruchtaromatik. Mittlerer Körper und ein knackiger Abgang.

Ideal zu

Krustentieren und Fisch, Pilz- wie Meeresfrüchterisotto, Teigwaren und weissem Fleisch.

Auszeichnungen
James Suckling
91
James Suckling
Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia IL BIANCO ist ein Sauvignon Blanc mit etwas Viognier, Gewürztraminer und Sémillon. Es ist ein frischer Weisswein mit einer fruchtigen Aromatik. Dank dem Unterbinden
des biologischen Säureabbaus verfügt der Brancaia IL BIANCO über eine frische Säure. Er wird während 5 Monate auf der Hefe ausgebaut.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung IGT Bianco Toscana
Traubensorten 90% Sauvignon Blanc, 5% Gewürztraminer & Semillon, 5% Viognier
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina in Chianti, Radda in Chianti und Maremma.
Höhe und Exposition der Weinberge Chianti: 230-400 m ü. M.; SSW Expo; Maremma: 75-175 m ü. M.; WSW Expo.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett - Maremma: sandigen Lehmboden, welcher zu zwei Dritteln aus Sand und einem Drittel Schluff und Ton besteht.
Klima und Mikroklima Chianti: Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern. Maremma: mediterranes Klima. Die Sommer sind regelmässig sehr heiss, während der Winter mild ausfällt.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 31.08.15 - 01.09.15
Weinanalysen Alkohol: 12,5%; Gesamtsäure: 5,30‰
Gärtemperatur 16°
Maischekontaktzeit bis zu 18 Tage
Ausbau 5 Monate auf der Hefe 1/3 in Barriques, 2/3 im Stahltank
Flaschenausbau einige Monate
Erstes Produktionsjahr 2009
Lagerpotential bis zu 5 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Dicht und herzhaft, mit getrockneten Früchten und Gewürzen. Viel Ananas- und Birnencharakter. Mittlerer Körper. Fruchtiges Finish.

Ideal zu

Krustentieren und Fisch, Pilz- wie Meeresfrüchterisotto, Teigwaren und weissem Fleisch.

Auszeichnungen
Luca Maroni
88
Luca Maroni
Gambero Rosso
88
Elenora Guerini
James Suckling
91
James Suckling
Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia IL BIANCO ist ein Sauvignon Blanc mit etwas Viognier, Gewürztraminer und Sémillon. Es ist ein frischer Weisswein mit einer fruchtigen Aromatik. Dank dem Unterbinden
des biologischen Säureabbaus verfügt der Brancaia IL BIANCO über eine frische Säure. Er wird während 5 Monate auf der Hefe ausgebaut.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung IGT Bianco Toscana
Traubensorten 90% Sauvignon Blanc, 5% Gewürztraminer & Semillon, 5% Viognier
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina in Chianti, Radda in Chianti und Maremma.
Höhe und Exposition der Weinberge Chianti: 230-400 m ü. M.; SSW Expo; Maremma: 75-175 m ü. M.; WSW Expo.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett - Maremma: sandigen Lehmboden, welcher zu zwei Dritteln aus Sand und einem Drittel Schluff und Ton besteht.
Klima und Mikroklima Chianti: Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern. Maremma: mediterranes Klima. Die Sommer sind regelmässig sehr heiss, während der Winter mild ausfällt.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 26.08.14 - 08.09.14
Weinanalysen Alkohol: 12,5%; Gesamtsäure: 5,75‰
Gärtemperatur 16°
Maischekontaktzeit bis zu 18 Tage
Ausbau 5 Monate auf der Hefe 1/3 in Barriques, 2/3 im Stahltank
Flaschenausbau einige Monate
Erstes Produktionsjahr 2009
Lagerpotential bis zu 5 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Aromen von weißen Blüten und exotischen Früchten. Mittlerer Körper mit guter Säurestruktur und einem fruchtig sauberen Abgang.

Ideal zu

Krustentieren und Fisch, Pilz- wie Meeresfrüchterisotto, Teigwaren und weissem Fleisch.

Auszeichnungen
Luca Maroni
88
Luca Maroni
I Vini di Veronelli
87
Gigi Brozzoni
Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia IL BIANCO ist ein Sauvignon Blanc mit etwas Viognier, Gewürztraminer und Sémillon. Es ist ein frischer Weisswein mit einer fruchtigen Aromatik. Dank dem Unterbinden
des biologischen Säureabbaus verfügt der Brancaia IL BIANCO über eine frische Säure. Er wird während 5 Monate auf der Hefe ausgebaut.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung IGT Bianco Toscana
Traubensorten 90% Sauvignon Blanc, 5% Gewürztraminer & Semillon, 5% Viognier
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina in Chianti, Radda in Chianti und Maremma.
Höhe und Exposition der Weinberge Chianti: 230-400 m ü. M.; SSW Expo; Maremma: 75-175 m ü. M.; WSW Expo.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett - Maremma: sandigen Lehmboden, welcher zu zwei Dritteln aus Sand und einem Drittel Schluff und Ton besteht.
Klima und Mikroklima Chianti: Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern. Maremma: mediterranes Klima. Die Sommer sind regelmässig sehr heiss, während der Winter mild ausfällt.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 25.08.13 - 05.09.13
Weinanalysen Alkohol: 12,5%; Gesamtsäure: 5,75‰
Gärtemperatur 16°
Maischekontaktzeit bis zu 18 Tage
Ausbau 5 Monate auf der Hefe 1/3 in Barriques, 2/3 im Stahltank
Flaschenausbau einige Monate
Erstes Produktionsjahr 2009
Lagerpotential bis zu 5 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Aromen von weißen Blüten und exotischen Früchten. Mittlerer Körper mit guter Säure und einem fruchtig sauberen Abgang.

Ideal zu

Krustentieren und Fisch, Pilz- wie Meeresfrüchterisotto, Teigwaren und weissem Fleisch.

Auszeichnungen
Luca Maroni
87
Luca Maroni
Wine Advocate
87
Monica Larner
Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia IL BIANCO ist ein Sauvignon Blanc mit etwas Viognier, Gewürztraminer und Sémillon. Es ist ein frischer Weisswein mit einer fruchtigen Aromatik. Dank dem Unterbinden
des biologischen Säureabbaus verfügt der Brancaia IL BIANCO über eine frische Säure. Er wird während 5 Monate auf der Hefe ausgebaut.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung IGT Bianco Toscana
Traubensorten 90% Sauvignon Blanc, 5% Gewürztraminer & Semillon, 5% Viognier
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina in Chianti, Radda in Chianti und Maremma.
Höhe und Exposition der Weinberge Chianti: 230-400 m ü. M.; SSW Expo; Maremma: 75-175 m ü. M.; WSW Expo.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett - Maremma: sandigen Lehmboden, welcher zu zwei Dritteln aus Sand und einem Drittel Schluff und Ton besteht.
Klima und Mikroklima Chianti: Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern. Maremma: mediterranes Klima. Die Sommer sind regelmässig sehr heiss, während der Winter mild ausfällt.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 20.08.12 - 24.08.12
Weinanalysen Alkohol: 12,5%; Gesamtsäure: 5,75‰
Gärtemperatur 20°
Maischekontaktzeit bis zu 18 Tage
Ausbau 5 Monate auf der Hefe 1/3 in Barriques, 2/3 im Stahltank
Flaschenausbau einige Monate
Erstes Produktionsjahr 2009
Lagerpotential bis zu 5 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Ein Hauch von weißem Pfeffer und Zitronenscheiben. Mittlerer Körper mit guter Säure und einem fruchtig sauberen Abgang.

Ideal zu

Krustentieren und Fisch, Pilz- wie Meeresfrüchterisotto, Teigwaren und weissem Fleisch.

Auszeichnungen
Wine Advocate
86
Monica Larner
James Suckling
88
James Suckling
Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia IL BIANCO ist ein Sauvignon Blanc mit etwas Viognier, Gewürztraminer und Sémillon. Es ist ein frischer Weisswein mit einer fruchtigen Aromatik. Dank dem Unterbinden
des biologischen Säureabbaus verfügt der Brancaia IL BIANCO über eine frische Säure. Er wird während 5 Monate auf der Hefe ausgebaut.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung IGT Bianco Toscana
Traubensorten 90% Sauvignon Blanc, 5% Gewürztraminer & Semillon, 5% Viognier
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina in Chianti, Radda in Chianti
Höhe und Exposition der Weinberge 230 - 400 m ü. M.; S-SW Exp.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett.
Klima und Mikroklima Chianti: Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 20.08.11 - 24.08.11
Weinanalysen Alkohol: 12,5%; Gesamtsäure: 5,75‰
Gärtemperatur 20°
Maischekontaktzeit bis zu 18 Tage
Ausbau 5 Monate auf der Hefe 1/3 in Barriques, 2/3 im Stahltank
Flaschenausbau einige Monate
Erstes Produktionsjahr 2009
Lagerpotential bis zu 5 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Feine florale Noten mit exotische Früchten. Toller, frischer Abgang.

Ideal zu

Krustentieren und Fisch, Pilz- wie Meeresfrüchterisotto, Teigwaren und weissem Fleisch.

Auszeichnungen
Vinous
86
Antonio Galloni
I Vini di Veronelli
86
Daniel Thomases
Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia IL BIANCO ist ein Sauvignon Blanc mit etwas Viognier, Gewürztraminer und Sémillon. Es ist ein frischer Weisswein mit einer fruchtigen Aromatik. Dank dem Unterbinden
des biologischen Säureabbaus verfügt der Brancaia IL BIANCO über eine frische Säure. Er wird während 5 Monate auf der Hefe ausgebaut.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung IGT Bianco Toscana
Traubensorten 90% Sauvignon Blanc, 5% Gewürztraminer & Semillon, 5% Viognier
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina in Chianti, Radda in Chianti
Höhe und Exposition der Weinberge 230 - 400 m ü. M.; S-SW Exp.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett
Klima und Mikroklima Chianti: Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 30.08.10 - 06.09.10
Weinanalysen Alkohol: 12,5%; Gesamtsäure: 5,70‰
Gärtemperatur 20°
Maischekontaktzeit bis zu 18 Tage
Ausbau 5 Monate auf der Hefe 1/3 in Barriques, 2/3 im Stahltank
Flaschenausbau einige Monate
Erstes Produktionsjahr 2009
Lagerpotential bis zu 5 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Bouquet von exotischen Früchten und Rosen. Leicht im Abgang mit einer frischen Säure.

Ideal zu

Krustentieren und Fisch, Pilz- wie Meeresfrüchterisotto, Teigwaren und weissem Fleisch.

Auszeichnungen
Wine Spectator
85
Bruce Sanderson
I Vini di Veronelli
87
Daniel Thomases
Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia IL BIANCO ist ein Sauvignon Blanc mit etwas Gewürztraminer und Sémillon. Es ist ein frischer Weisswein mit einer fruchtigen Aromatik. Dank dem Unterbinden des biologischen Säureabbaus verfügt der Brancaia IL BIANCO über eine frische Säure. Er wird während 5 Monate auf der Hefe ausgebaut.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung IGT Bianco Toscana
Traubensorten 84% Sauvignon Blanc, 8% Gewürztraminer, 8% Semillon
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina in Chianti, Radda in Chianti
Höhe und Exposition der Weinberge 230 - 400 m ü. M.; S-SW Exp.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett
Klima und Mikroklima Chianti: Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 25.08.09 - 04.09.09
Weinanalysen Alkohol: 12,5%; Gesamtsäure: 5,40‰
Gärtemperatur 20°
Maischekontaktzeit bis zu 18 Tage
Ausbau 5 Monate auf der Hefe 1/3 in Barriques, 2/3 im Stahltank
Flaschenausbau einige Monate
Erstes Produktionsjahr 2009
Lagerpotential bis zu 5 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Aromen von weißen Blüten und exotischen Früchten. Gute Säure, leicht und fein im Abgang.

Ideal zu

Krustentieren und Fisch, Pilz- wie Meeresfrüchterisotto, Teigwaren und weissem Fleisch.

Auszeichnungen
Gambero Rosso
89
Gigi Brozzoni
Cookie Consent mit Real Cookie Banner