Chianti Classico

 

FRUCHTIG FRISCH

Der Chianti Classico – der einzige Brancaia-Rotwein, der ohne Holz ausgebaut wird – ist eine Hommage an unser Terroir. Dieser sortenreine Sangiovese fasziniert durch seine Leichtigkeit und seine feinen Kirschnoten – für den Sangiovese typische Aromen. Nach einem zwölfmonatigen Ausbau in Stahl und Zement bietet dieser Wein schon jung grossen Trinkgenuss. Es ist ein wunderschöner Chianti mit einer Geradlinigkeit, die bestechend ist. Auch hier lassen wir gerne Monica Larner (Robert Parker) zu Wort kommen. Über den Chianti Classico 2014 schrieb sie: “Brancaia ist vor allem für seine exzellenten Resultate mit internationalen Traubensorten bekannt, schafft es aber auch, erstklassigen Sangiovese zu produzieren.”

Ideal zu: Aufschnitt, Käse, Pasta, Geflügel und Grilladen aller Art. Unser Favorit: zu Pizza Margherita mit Mozzarella di Bufala und frischem Basilikum.

Brancaia Chianti Classico 2019
Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia CHIANTI CLASSICO ist ein Produkt unserer Leidenschaft für dieses Terroir und drückt den unverfälschten Charakter der Sangiovese-Traube überzeugend aus. Nach einem 12-monatigen Ausbau gefallen die Noten reifer roter Früchte. Der Wein hat eine angenehme Frische und bereitet viel Trinkgenuss.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung DOCG
Traubensorten 100% Sangiovese
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina und Radda in Chianti
Höhe und Exposition der Weinberge 230 - 400 m ü. M.; S-SW Exp.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett.
Klima und Mikroklima Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 25.09.2019 - 04.10.2019
Weinanalysen Alkohol: 13,5%; Gesamtsäure: 5‰
Gärtemperatur 28-30°
Maischekontaktzeit bis zu 13 Tage
Ausbau 12 Monate, 2/3 in Stahltank 1/3 in Zement
Flaschenausbau einige Monate
Erstes Produktionsjahr 2013
Lagerpotential bis zu 10 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Mittlerer Körper. Viele Furchtaromen, Noten von reifen Kirschen, Zeder und Kakao. Reife, feine Tannine, toller frische Abgang.

Ideal zu

Salami, Käse, Pasta, Geflügel und Grilladen aller Art.

Auszeichnungen
Sommelier Collective
96
James Suckling
94
James Suckling
Tony Wood Italian Wines
94
Tony Wood
WinesCritic.com
94
Raffaele Vecchione
Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia CHIANTI CLASSICO ist ein Produkt unserer Leidenschaft für dieses Terroir und drückt den unverfälschten Charakter der Sangiovese-Traube überzeugend aus. Nach einem 12-monatigen Ausbau gefallen die Noten reifer roter Früchte. Der Wein hat eine angenehme Frische und bereitet viel Trinkgenuss.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung DOCG
Traubensorten 100% Sangiovese
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina und Radda in Chianti
Höhe und Exposition der Weinberge 230 - 400 m ü. M.; S-SW Exp.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett.
Klima und Mikroklima Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 15.09.2018 - 03.10.2018
Weinanalysen Alkohol: 13%; Gesamtsäure: 5,40‰
Gärtemperatur 28-30°
Maischekontaktzeit bis zu 13 Tage
Ausbau 12 Monate, 2/3 in Stahltank 1/3 in Zement
Flaschenausbau einige Monate
Erstes Produktionsjahr 2013
Lagerpotential bis zu 10 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Mittlerer Körper. Viel Fruchtaromen, vor allem Kirschen aber Zeder und Kakao. Tolle Säurestruktur und gut integrierte, feine Tannine.

Ideal zu

Salami, Käse, Pasta, Geflügel und Grilladen aller Art.

Auszeichnungen
James Suckling
92
James Suckling
WinesCritic.com
92
Raffaele Vecchione
Vinous
91
Antonio Galloni
Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia CHIANTI CLASSICO ist ein Produkt unserer Leidenschaft für dieses Terroir und drückt den unverfälschten Charakter der Sangiovese-Traube überzeugend aus. Nach einem 12-monatigen Ausbau gefallen die Noten reifer roter Früchte. Der Wein hat eine angenehme Frische und bereitet viel Trinkgenuss.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung DOCG
Traubensorten 100% Sangiovese
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina und Radda in Chianti
Höhe und Exposition der Weinberge 230 - 400 m ü. M.; S-SW Exp.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett.
Klima und Mikroklima Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 30.08.2017 - 23.09.2017
Weinanalysen Alkohol: 13%; Gesamtsäure: 5,20‰
Gärtemperatur 28-30°
Maischekontaktzeit bis zu 13 Tage
Ausbau 12 Monate, 2/3 in Stahltank 1/3 in Zement
Flaschenausbau einige Monate
Erstes Produktionsjahr 2013
Lagerpotential bis zu 10 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Fruchtig voll mit getrocknetem Beeren- und Kirschcharakter, mittlerem Körper und frischem Abgang.

Ideal zu

Salami, Käse, Pasta, Geflügel und Grilladen aller Art.

Auszeichnungen
James Suckling
91
James Suckling
Intravino
90
Andrea Gori
Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia CHIANTI CLASSICO ist ein Produkt unserer Leidenschaft für dieses Terroir und drückt den unverfälschten Charakter der Sangiovese-Traube überzeugend aus. Nach einem 12-monatigen Ausbau gefallen die Noten reifer roter Früchte. Der Wein hat eine angenehme Frische und bereitet viel Trinkgenuss.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung DOCG
Traubensorten 100% Sangiovese
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina und Radda in Chianti
Höhe und Exposition der Weinberge 230 - 400 m ü. M.; S-SW Exp.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett.
Klima und Mikroklima Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 15.09.2016 - 30.09.2016
Weinanalysen Alkohol: 13%; Gesamtsäure: 5,20‰
Gärtemperatur 28-30°
Maischekontaktzeit bis zu 13 Tage
Ausbau 12 Monate, 2/3 in Stahltank 1/3 in Zement
Flaschenausbau einige Monate
Erstes Produktionsjahr 2013
Lagerpotential bis zu 10 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Aromen von Kirschen, Himbeeren, Walnüssen und zerkleinerten Haselnüssen. Mittlerer Körper, weiche und reife Tannine mit einem runden, schönen Abgang.

Ideal zu

Salami, Käse, Pasta, Geflügel und Grilladen aller Art.

Auszeichnungen
James Suckling
92
James Suckling
Falstaff
91
Othmar Kiem
WinesCritic.com
92
Raffaele Vecchione
Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia CHIANTI CLASSICO ist ein Produkt unserer Leidenschaft für dieses Terroir und drückt den unverfälschten Charakter der Sangiovese-Traube überzeugend aus. Nach einem 12-monatigen Ausbau gefallen die Noten reifer roter Früchte. Der Wein hat eine angenehme Frische und bereitet viel Trinkgenuss.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung DOCG
Traubensorten 100% Sangiovese
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina und Radda in Chianti
Höhe und Exposition der Weinberge 230 - 400 m ü. M.; S-SW Exp.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett.
Klima und Mikroklima Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 15.09.2015 - 30.09.2015
Weinanalysen Alkohol: 13,5%; Gesamtsäure: 5,40‰
Gärtemperatur 28-30°
Maischekontaktzeit bis zu 13 Tage
Ausbau 12 Monate, 2/3 in Stahltank 1/3 in Zement
Flaschenausbau einige Monate
Erstes Produktionsjahr 2013
Lagerpotential bis zu 10 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Kirsch- und Blaubeeraromen, mittlerer Körper, seidige Tannine und ein heller Abgang.

Ideal zu

Salami, Käse, Pasta, Geflügel und Grilladen aller Art.

Auszeichnungen
Falstaff
93
Othmar Kiem
James Suckling
92
James Suckling
Basisinformationen
Beschreibung

Brancaia CHIANTI CLASSICO ist ein Produkt unserer Leidenschaft für dieses Terroir und drückt den unverfälschten Charakter der Sangiovese-Traube überzeugend aus. Nach einem 12-monatigen Ausbau gefallen die Noten reifer roter Früchte. Der Wein hat eine angenehme Frische und bereitet viel Trinkgenuss.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung DOCG
Traubensorten 100% Sangiovese
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina und Radda in Chianti
Höhe und Exposition der Weinberge 230 - 400 m ü. M.; S-SW Exp.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett.
Klima und Mikroklima Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 10.09.2014 - 03.10.2014
Weinanalysen Alkohol: 13%; Gesamtsäure: 5,70‰
Gärtemperatur 28-30°
Maischekontaktzeit bis zu 13 Tage
Ausbau 12 Monate, 2/3 in Stahltank 1/3 in Zement
Flaschenausbau einige Monate
Erstes Produktionsjahr 2013
Lagerpotential bis zu 10 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Verführerische Noten von reifen Krisch-Aromen, einer schönen Säure, mittlerem Körper und einem hellen Abgang.

Ideal zu

Salami, Käse, Pasta, Geflügel und Grilladen aller Art.

Auszeichnungen
Wine Advocate
90+
Monica Larner
James Suckling
90
James Suckling
Basisinformationen
Beschreibung

CHIANTI CLASSICO ist ein Produkt unserer Leidenschaft für dieses Terroir und drückt den Charakter der Sangiovese-Traube überzeugend aus. Der Wein wird während 12 Monaten im
Stahltank ausgebaut. Mit den Noten von reifen Früchten und einer angenehmen Frische bereitet er viel Trinkgenuss.

Klassifikation/Herkunftsbezeichnung DOCG
Traubensorten 98% Sangiovese, 2% Canaiolo
Weinberge und Terroir
Herkunft Castellina und Radda in Chianti
Höhe und Exposition der Weinberge 230 - 400 m ü. M.; S-SW Exp.
Bodentyp Castellina: Lehmboden - Radda: sandigen Lehmboden mit steiniges Skelett.
Klima und Mikroklima Kontinentales Klima, mit kühlen Wintern (auch unter 0°C) und sehr warmen Sommern.
Vinifikation und Ausbau
Ernte 12.09.203 - 04.10.2013
Weinanalysen Alkohol: 13%; Gesamtsäure: 5,40‰
Gärtemperatur 28-30°
Maischekontaktzeit bis zu 13 Tage
Ausbau 12 Monate, 2/3 in Stahltank 1/3 in Zement
Flaschenausbau einige Monate
Erstes Produktionsjahr 2013
Lagerpotential bis zu 10 Jahre
Degustationsnotizen
Degustationsnotiz

Verführerische Noten von reifen Früchten, einer schönen Säure, mittlerem Körper und einem hellen Abgang.

Ideal zu

Salami, Käse, Pasta, Geflügel und Grilladen aller Art.

Auszeichnungen
Keine Auszeichnung gefunden.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner