Weingut

Von der Traube bis ins Weinglas:
Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit.

Drei Reblagen, eine Maxime: Ob in Radda, in Castellina oder in der Maremma, unser Fokus liegt stets auf höchster Qualität, Nachhaltigkeit und Ortstypizität. Hier erfahren Sie, woher die Trauben kommen, wodurch sich Klima und Boden am jeweiligen Standort auszeichnen, warum wir stets im Einklang mit der Natur produzieren und worauf wir bei der Arbeit im Keller besonderen Wert legen.

Weinkeller

Die modernen Kelleranlagen im Chianti und in der Maremma sind ein wichtiger Faktor bei der Produktion unserer Weine. Sie ermöglichen uns die sorgfältige und schonende Weiterverarbeitung der erstklassigen Trauben.

Brancaia Weinkeller
Weinrebe

Weinbau

Die biologischen Weinbaupraktiken schützen unseren Boden, unsere Luft und unser Wasser – und sie verbessern den Geschmack und den Charakter unserer Trauben und Weine.

Reblagen

Zum Weingut Brancaia gehören Reblagen in Castellina und Radda in Chianti sowie in der küstennahen Maremma. Insgesamt bewirtschaften wir 80 Hektar.

Brancaia in Radda
Traubenernte

Rebjahre

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist für Brancaia schon lange von grösster Bedeutung. Wie versuchen, die Aspekte Ökologie, Ökonomie und Soziales in unserem Betrieb gleichermassen zu berücksichtigen.

Insekten und Blumen
Brancaia in Radda

Besuchen Sie uns

Unser Weingut befindet sich inmitten der Hügel des Chianti zwischen Florenz und Siena. Besuchen Sie uns und entdecken Sie einige der Geheimnisse hinter dem Weinherstellungsprozess.